Freiburg (ots) –

Am Sonntagnachmittag, 05.05.2024, gegen 14 Uhr beobachteten aufmerksame Bürger, wie sich am Bahnhof Denzlingen verdächtige Personen an Fahrrädern zu schaffen machten und wählten daraufhin den Polizei-Notruf.

Kurz darauf trafen Beamte des Polizeireviers Waldkirch ein und nahmen die mutmaßlichen Fahrraddiebe fest. Diese mussten nach der Festnahme eine erkennungsdienstliche Behandlung über sich ergehen lassen. Gegen die drei Männer im Alter von 20-23 Jahren wird nun wegen versuchtem schwerem Diebstahl ermittelt.

Der Polizeiposten Denzlingen ist nun auf der Suche nach den Eigentümern von zwei Fahrrädern:

1. Mountainbike der Marke Bulls, schwarz/weiß (durch die Polizei sichergestellt)

2. Mountainbike der Marke KTM, Typ: Maranello, schwarz/rot (noch vor Ort gesichert)

Eigentümer und weitere Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeiposten Denzlingen (Tel. 07666-93830) zu melden.

Hinweise nimmt auch das Polizeirevier Waldkirch (Tel. 07681-40740) rund um die Uhr entgegen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal