Müllheim (ots) –

Im Müllheimer Eichwald wurden vergangene Woche, im Zeitraum 15.04.2024 bis 22.04.2024, größere Mengen Brennholz entwendet.

Hierbei handelt es sich um einen insgesamt rund 10 Festmeter umfassenden Polter, bestehend aus 4-5m langem Stammholz. Der Polter lag im Eichwald, Verlängerung Straße „Im Weingarten“, Waldweg Schützenhausweg/Röthewestweg.

Da das Holz augenscheinlich nicht vor Ort gesägt wurde, bedurfte es zum Abtransport eines Kranes oder anderen Hebegerätes und einen ausreichend dimensionierten Anhänger oder LKW.

Zeugen, welche die Taten beobachtet haben oder Hinweise auf die Täterschaft geben können, werden gebeten, sich unter 07631/1788-0 beim Polizeirevier Müllheim zu melden.

RM/FH

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg

Polizeirevier Müllheim
– Führungsgruppe –
Florian Hutter

Telefon: 07631/1788-153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal