Husum (ots) –

Bereits am 23.04.2024 kam es in der Straße Kuhsteig in Husum zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem E-Scooter-Fahrer. Der Radfahrer wurde leicht verletzt. Der E-Scooter-Fahrer flüchtete unerkannt. Das Polizeirevier Husum hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen für den Vorfall.

Der 11-jährige Radfahrer habe an dem Dienstag gegen 07.20 Uhr mit seinem Fahrrad den Gehweg der Straße Kuhsteig in Richtung der Straße Plan befahren. Zur gleichen Zeit sei ihm ein E-Scooter entgegengekommen. Beim Vorbeifahren sei es zum Zusammenstoß gekommen, infolgedessen der Schüler gestürzt sei und sich leicht am Bein verletzt habe. Ohne anzuhalten und sich um den verletzten Jungen zu kümmern, sei der E-Scooter weitergefahren.

Der Fahrer des E-Scooters sei circa 55 bis 60 Jahre alt und habe buschige Augenbrauen. Zum Zeitpunkt des Unfalls sei er schwarz gekleidet gewesen.

Wer den Unfall gesehen hat oder Hinweise auf den Verursacher geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Husum unter der Telefonnummer 04841 – 8300 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Dennis Bremer
Telefon: 0461 / 484 2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal