Frankfurt (ots) –

(yi) Polizeibeamte nahmen am gestrigen Mittwochnachmittag (15. Mai 2024) auf der Friedberger Landstraße zwei Personen im Alter von 33 und 39 Jahren fest, welche zuvor gemeinschaftlich einen Diebstahl begingen.

Gegen 16:30 Uhr betrat das Täterduo ein Lebensmittelgeschäft auf der Friedberger Landstraße. Bisherigen Erkenntnissen zur Folge entnahmen die beiden mehrere Waren aus der Auslage, darunter zwei Weinflaschen, welche sie sodann unbezahlt durch den Kassenbereich führten. Der 52-jährige Ladendetektiv und ein Zeuge bemerkten die Tat, hielten die Tatverdächtigen fest, welche sich losrissen und aus dem Lebensmittelgeschäft in Richtung eines nahegelegenen Baumarktes flüchteten.

Der 52-Jährige folgte den beiden und stellte sie im Bereich des Baumarktes. Die mittlerweile eingetroffene Streife nahm die beiden Räuber fest und verbrachte diese in die Haftzellen des Polizeipräsidiums Frankfurt am Main mit dem Ziel der richterlichen Vorführung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal