Frankfurt (ots) –

(yi) Am Montag, den 13. Mai 2024 ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in der Guerickstraße / Lorscher Straße, bei dem ein LKW mit einem Auto zusammenstieß. Die Autofahrerin verletzte sich hierbei schwer.

Der Unfall ereignete sich gegen 07:40 Uhr auf der Lorscher Straße in Fahrtrichtung Frankfurt am Main Stadtmitte. Nach derzeitigen Erkenntnissen missachtete der 57-jährige LKW-Fahrer die rot anzeigende Ampel und stieß dadurch gegen den Ford Focus der 30-jährigen Geschädigten, welche von der Ausfahrt der Bundesautobahn 66 auf die Lorscher Straße abbiegen wollte. Durch die Kollision verletzte sich die Fahrerin schwer und eine Rettungswagenbesatzung, welche sich unmittelbar hinter dem Auto der Geschädigten befand, brachte sie in ein umliegendes Krankenhaus. Es bestand keine Lebensgefahr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal