Frankfurt (ots) –

(ha) Am Freitagnachmittag (10. Mai 2024) kam es in Frankfurt Bornheim zu einem Fahrzeugbrand, in Folge dessen 6 weitere Fahrzeuge beschädigt wurden.

Gegen 16:15 Uhr meldete ein Zeuge, dass ein Fahrzeug in der Wittelsbacherallee brennen würde. Bei Eintreffen von Feuerwehr und Polizei stand der Transporter bereits in Vollbrand. Durch das Übergreifen der Flammen auf andere Fahrzeuge wurden insgesamt noch 6 weitere Fahrzeuge beschädigt. Der Asphalt wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.

Im Rahmen der durch die Feuerwehr umgehend eingeleiteten Löscharbeiten, kam es auf der Wittelsbacherallee zu Verkehrsbehinderungen.

Der Feuerwehr gelang es den Brand zu löschen, Personen wurden nicht verletzt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird von einem technischen Defekt am Fahrzeug ausgegangen.

Der bei dem Brand entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Der Transporter wurde sichergestellt. Das Brandkommissariat der Frankfurter Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal