Frankfurt (ots) –

(yi) Am Mittwochabend (08. Mai 2024) riefen mehrere Zeugen die Polizei, da sie ein Gerangel zweier Personengruppen auf einem Kinderspielplatz am Bornheimer Hang wahrnahmen.

Gegen 21:25 Uhr gingen mehrere Notrufe bei der Polizei ein. Bisherigen Erkenntnissen nach trafen sich zwei Personengruppen, welche sich aufgrund eines Streites zusammenfanden, um dieses mit Worten niederzulegen. Die Lage habe sich dann geändert und ein Gerangel zwischen den jeweiligen Gruppen sei entstanden. Hierbei erlitt ein 23-Jähriger Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein umliegendes Krankenhaus.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal