Euskirchen (ots) –

Am Montag (13. Mai) kam es gegen 23 Uhr auf der Wilhelmstraße in Euskirchen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem E-Scooter.

Ein 23-jähriger Mann aus Zülpich befuhr mit einem E-Scooter die Neustraße in Fahrtrichtung Veybachcenter und überquerte den Fußgängerüberweg in der Wilhelmstraße, ohne dabei auf den Verkehr zu achten.

Ein 40-jähriger Pkw-Fahrer aus Grevenbroich bemerkte den Mann zu spät und es kam zur Kollision.

Der 23-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der Zülpicher ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, die für das Führen dieses E-Scooters benötigt wird.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
– Pressestelle –

Telefon: 0 22 51 / 799-299
Fax: 0 22 51 / 799-90209

E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.eu
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal