Euskirchen-Flamersheim (ots) –

Polizeibeamte trafen am gestrigen Dienstagabend (14. Mai) in der Straße Wolfskaule einen Mann (38) aus Polen in seinem Pkw an. Der fuhr zuvor Schlangenlinien.

Nach einer durchgeführten Fahrzeug- und Personenkontrolle ergab ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert von 2,16 Promille.

Zudem ist der Mann nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis gewesen. Im Pkw des Mannes wurde eine geöffnete Bierflasche sowie eine geringe Menge Marihuana aufgefunden.

Der Mann wurde der Polizeiwache Euskirchen zugeführt und eine Blutprobe entnommen. Ein Test schlug positiv auf Cannabis an.

Der Mann hat keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Ihm wurde eine Sicherheitsleistung genommen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
– Pressestelle –

Telefon: 0 22 51 / 799-299
Fax: 0 22 51 / 799-90209

E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.eu
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal