Euskirchen (ots) –

Zwei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren fielen am frühen Freitagabend (03.05.2024) gleich mehrfach in Euskirchen negativ auf. Zuerst warfen sie Eier auf eine Gaststätte und eine Getränkedose auf einen davorstehenden Stehtisch, an dem sich drei Personen aufhielten. Verletzt wurde dabei durch Zufall niemand. Anschließend zogen die beiden Jugendlichen weiter und warfen mit Steinen zwei Fensterscheiben an einer Schule ein. Dies meldete ein Anwohner der Polizei und aufgrund der guten Beschreibung und der kurzen Anfahrt zum Einsatzort konnten die eingesetzten beide Jugendlichen im Nahbereich antreffen. Einer der beiden versuchte sich noch durch Flucht der Verantwortung zu entziehen und musste mit Handschellen fixiert werden. Da die Beiden ihre Taten mit ihren eigenem Smartphone gefilmt hatten, war die Beweislage eindeutig und Ausreden zwecklos. Zwei Strafanzeige wurden gegen beide Jugendlichen gefertigt und das Smartphone sichergestellt. Die Erziehungsberechtigten musste ihre Söhne bei der Polizei abholen und wurde dabei über den Sachverhalt informiert.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
– Pressestelle –

Telefon: 0 22 51 / 799-299
Fax: 0 22 51 / 799-90209

E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.eu
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal