Euskirchen (ots) –

Am Montag (6. Mai) beobachtete ein Ladendetektiv gegen 18.40 Uhr einen 23-Jährigen aus Euskirchen bei dem Diebstahl in einem Kaufhaus in der Spiegelstraße in Euskirchen.

Der 23-Jährige entwendete zwei Parfumflaschen, ein Duschgel, einen Rucksack und eine Gürteltasche im Wert von mehreren hundert Euro und versteckte diese unter der Kleidung.

In der Vergangenheit ist der Mann bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten.

Letztmalig ist der Mann am Samstag (4. Mai) bei einem gleichgelagerten Diebstahl im Veybachcenter in Euskirchen aufgefallen.

Aufgrund der bestehenden Wiederholungsgefahr wurde der 23-Jährige vorläufig festgenommen und der Polizeiwache in Euskirchen zugeführt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
– Pressestelle –

Telefon: 0 22 51 / 799-299
Fax: 0 22 51 / 799-90209

E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.eu
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal