Ennepetal (ots) –

Positiv blickt die Polizei des EN-Kreises auf die diesjährige Kradauftaktveranstaltung in Ennepetal zurück. Am 28.04.2024 fand in der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 16:00 Uhr die jährliche Präventionsveranstaltung zur Motorradsicherheit statt. Erstmalig wurde als Ort der Wanderparkplatz in Ahlhausen gewählt.
Es waren neben der Polizei auch Kooperationspartner, wie die Johanniter Unfallhilfe, die Kreisverkehrswacht Ennepe-Ruhr, die Feuerwehr, das THW und die DLRG vertreten. Ebenfalls wurde die Veranstaltung durch den gemeinnützigen Verein „Streetbunnycrew“ unterstützt.
Schätzungsweise waren ca. 280 Motorradinteressierte vor Ort, wobei ein Großteil der Anwesenden bis 14:00 Uhr am Veranstaltungsort eintraf.

Besonders beliebt waren bei den Veranstaltungsteilnehmern der Motorradsimulator und der Seh- und Reaktionstest der Kreisverkehrswacht. Des Weiteren konnten etliche Gespräche zum Thema Motorradsicherheit geführt werden. Die Polizei des EN-Kreises dankt allen Kooperationspartnern. Nur durch eine gute und enge Zusammenarbeit aller Beteiligten konnte diese so wichtige Präventionsveranstaltung so erfolgreich sein.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal