Wietmarschen (ots) –

Am 04.05.24 kam es in der Rebhuhnstraße zu einem Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Bislang unbekannte Täter entfernten einen Gullideckel aus der Fahrbahn. Gegen 04:05 Uhr fuhr ein 47-jähriger Fahrer eines Opel Corsa durch das dadurch entstandene Loch. Am Pkw entstand jedoch kein Sachschaden.
Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Wietmarschen unter der Rufnummer 05925 – 998960 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Marina Bruns
Telefon: +49 591 87 104
E-Mail: marina.bruns@polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal