Jülich (ots) –

Auf Kreisbahnstraße in Koslar kam es gestern Nachmittag (12.05.2024) zu einem Unfall zwischen einer Pkw-Fahrerin und einem 13 Jahre alten Radfahrer.

Gegen 15:50 Uhr fuhr die 37-jährige Frau aus Niederzier auf den Kreisbahnstraße in Richtung Barmen. Als sie nach rechts auf einen Parkplatz abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einem 13 Jahre alten Fahrradfahrer aus Barmen. Der Junge fuhr ebenfalls Richtung Barmen und hatte den Fahrradschutzstreifen der Straße genutzt. Nach eigenen Angaben hatte die 37-Jährige den Radfahrer nicht wahrgenommen. Der 13-Jährige prallte mit dem Fahrrad gegen das Auto, stürzte über den Kotflügel und schlug auf die Fahrbahn auf.

Der hinzugerufene Rettungsdienst versorgte vor Ort seine Verletzungen. Seine Mutter brachte ihn im LAufe des Tages in ein Krankenhaus. Das Fahrrad war nicht mehr fahrbereit, die Unfallverursacherin blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal