Diepholz (ots) –

Stuhr – Einbrecher gestört

Am Dienstag gegen 17.45 Uhr versuchten zwei Einbrecher in ein Wohnhaus in der Theodor-Storm-Straße einzubrechen. Als sie sich an der Terrassentür zu schaffen machten, wurden die beiden 83 und 79-jährigen Bewohner aufmerksam und störten die Einbrecher bei ihrer Arbeit. Die Täter ergriffen, nachdem sie die Hausbewohner erkannten, die Flucht. Die Täter konnten unerkannt entkommen. Hinweise nimmt die Polizei Weyhe, Tel. 0421 / 80660, entgegen.

Weyhe – Transporter aufgebrochen

In der Nacht von Montag auf Dienstag haben unbekannte Täter einen Firmentransporter in der Straße Im Winkel aufgebrochen und diverse Werkzeuge entwendet. In der Schulstraße blieb es bei einem Versuch, die Tür am Transporter wurde beschädigt. Hier ließen die Täter, aus noch unbekannten Gründen, von ihrem Vorhaben ab und flüchteten. Hinweise nimmt die Polizei Weyhe, Tel. 0421 / 80660, entgegen.

Syke-Gödestorf – An Leitplanke gelandet

Eine 56-jährige Pkw-Fahrerin ist am Dienstag gegen 23.25 Uhr in der Osterholzer Straße nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit einer Leitplanke kollidiert. Die Fahrerin blieb unverletzt. Nach ersten Erkenntnissen könnte Übermüdung als Ursache für den Unfall in Frage kommen. Der Schaden beträgt ca. 10000 Euro.

Twistringen-Heiligenloh – Berührung der Außenspiegel

Am Dienstag gegen 12.40 Uhr sind in der Straße Ellinghausen zwei Lkw im Begegnungsverkehr aneinandergeraten und haben sich je einen Außenspiegel zerstört. Der eine beteiligte Lkw flüchtete nach der Berührung und wurde später von der Polizei in einem Gewerbegebiet Twistringen angetroffen. Den 49-jährigen Fahrer erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Unfallflucht. Der gesamte Schaden beträgt ca. 2500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal