Delmenhorst (ots) –

Auf dem Gelände der Sommerwiese soll es am Donnerstag, 09. Mai 2024, gegen 16:20 Uhr, zu einer Körperverletzung zum Nachteil einer noch unbekannten Person gekommen sein. Die Polizei sucht Zeugen und ein mögliches Opfer.

Über den Notruf der Polizei wurde zur angegebenen Zeit eine Massenschlägerei gemeldet, die von den umgehend eintreffenden Beamten so nicht festgestellt werden konnte. Mitarbeiter des vor Ort tätigen Sicherheitsdienstes übergaben der Polizei einen 28-jährigen Mann aus Delmenhorst, der zuvor eine andere Person geschlagen haben soll. Die zweite Person konnte nicht mehr angetroffen werden.

Gegen den 28-Jährigen ist ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung eingeleitet worden. Wer die Auseinandersetzung beobachtet hat bzw. von ihr betroffen war, wird gebeten, unter 04221/1559-0 Kontakt mit der Polizei aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal