Delmenhorst (ots) –

Am Samstag, den 05.05.2024, kam es gegen 21:45 Uhr in der Wilhelmshöhe in Wildeshausen zu einem Verkehrsunfall. Zeugen hatten zuvor beobachtet, wie ein PKW-Fahrer erst vorwärts und anschließend nochmal beim Rückwärtsfahren mit einer Hauswand kollidierte. Die hinzugerufenen
Polizeibeamten konnten den Fahrzeugführer antreffen und Alkoholgeruch bei dem 41-jährigen Wildeshauser feststellen. Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest ergab schließlich einen Wert von 0,87 Promille. Nach der Entnahme einer Blutprobe wurde der Führerschein beschlagnahmt und ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.
Die Schadenshöhe beträgt ca. 4.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal