Delmenhorst (ots) –

Drei Personen wurden am Montag, 29. April 2024, 13:15 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Kleinenkneten leicht verletzt.

Eine 43-jährige Frau aus Wildeshausen befuhr mit einem Mercedes die Düngstruper Straße. In Höhe des Kindergartens in Kleinenkneten wollte sie nach links abbiegen, musste aber aufgrund von Gegenverkehrs halten. Ihr folgte eine 89-Jährige aus Goldenstedt mit einem VW, die den stehenden Mercedes zu spät erkannte.

Durch das Auffahren erlitten beide Fahrerinnen und ein achtjähriger Mitfahrer im Mercedes leichte Verletzungen. Die 89-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Der VW der Seniorin musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstanden Schäden in Höhe von 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal