Delmenhorst (ots) –

Seit Mitte April wurden in den Gemeinden Huntlosen und Großenkneten mehrere Diebstähle aus geparkten und unverschlossenen Fahrzeugen begangen.

Von Freitag, 12. April 2024, bis Dienstag, 30. April 2024, waren in den Gemeinden Großenkneten und Huntlosen insgesamt acht geparkte Fahrzeuge das Ziel von Kriminellen. Sie begaben sich zur Nachtzeit und im Schutz der Dunkelheit auf Privatgrundstücke und überprüften hier den Verschlusszustand geparkter Fahrzeuge. Waren diese unverschlossen, entwendeten sie Wertgegenstände aus den Innenräumen. Die bisher bekannten Fälle führten zu einem Schaden in Höhe von ungefähr 1.000 Euro.

Die Polizei bittet darum, keine Wertgegenstände in Fahrzeugen zurückzulassen und diese nur verschlossen abzustellen. Hinweise zu tatverdächtigen Personen nimmt die Polizei Wildeshausen unter 04431/941-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal