Seeheim-Jugenheim (ots) –

Bislang noch unbekannte Täter hatten es am Dienstag (30.4.) auf ein Seniorenpaar im Stadtteil Seeheim abgesehen. Gegen 12.30 Uhr alarmierten Anwohner aus der Straße „Kleiner Ring“ die Polizei und gaben an, dass sie bestohlen wurden. Ersten Ermittlungen zufolge suchten zwei Kriminelle die Seeheimer gegen 10.30 Uhr auf, gaben sich als Dachdecker aus und machten ihnen weis, dass an ihrem Dach Arbeiten notwendig seien. Nachdem die beiden Unbekannten durch die Räumlichkeit geführt wurden und die Örtlichkeit wieder verlassen hatten, wurde der Diebstahl vom Schmuck bemerkt. Vermutlich hatte einer der Täter die Beute unbemerkt mitgehen lassen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder die ebenfalls von mutmaßlichen Dachdeckern angesprochen wurden, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 bei der Kripo in Darmstadt zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151 / 969 – 13200
Mobil: 0173 / 659 6516
Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit):
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal