Roßdorf (ots) –

Mehrere Wahlplakate in der Erbacher Straße gerieten im Tatzeitraum zwischen Samstagabend (27.4.) und Sonntagnachmittag (28.4.) in das Visier unbekannter Vandalen.

Nach jetzigem Stand wurden hierbei zehn Wahlplakate beschädigt. Wie hoch der Schaden insgesamt ist, muss noch ermittelt werden.

Der polizeiliche Staatsschutz ist mit dem Fall betraut und nimmt sachdienliche Hinweise von Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151 / 969 – 13 001
Mobil: 0151 / 504 11956
Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit):
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal