Lampertheim (ots) –

Gleich zweimal schlugen Wohnungseinbrecher am vergangenen Wochenende (27./28.04.) zu. Mit Gewalt versuchten Unbekannte am Samstag in der Zeit zwischen 11.00 und 13.00 Uhr die Tür zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Weidweg aufzuhebeln. Offenbar wurden sie hierbei aber von den bellenden Hunden in der Wohnung in die Flucht geschlagen und flüchteten unverrichteter Dinge vom Tatort.

Einen Tresor samt Inhalt erbeuteten Einbrecher in einem Wohnhaus in der Akazienstraße in Neuschloß. Gegen 22.00 Uhr am Sonntagabend drangen die ungebetenen Besucher gewaltsam über ein Fenster in die Räumlichkeiten ein.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Heppenheim (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06252/7060.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151 / 969 – 13110
Mobil: 0172 / 309 7857
Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit):
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal