Kelsterbach (ots) –

Am Montag (13.05.), kurz vor 11.30 Uhr, wurde den Rettungskräften und der Polizei ein Brand im Bereich eines Funktionsgebäudes auf dem Gelände des Schwimmbads in der Kirschenallee gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen brannten Teile des Daches sowie der Wandverkleidung. Eine anwesende Schulklasse konnte das Schwimmbadgelände gefahrlos verlassen. Ein Mitarbeiter des Bades klagte anschließend über Atemwegsbeschwerden. Nach aktuellem Stand gibt es darüber hinaus keine weiteren Verletzten.

Derzeit ist der Bereich aufgrund der Einsatzmaßnahmen für den Straßenverkehr gesperrt. Davon betroffen ist auch der öffentliche Nahverkehr. Die Ermittlungen zur Brandursache und zur Höhe des entstandenen Schadens werden von der Kriminalpolizei übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151 / 969 – 13110
Mobil: 0172 / 309 7857
Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit):
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal