Groß-Gerau (ots) –

In der Zeit zwischen Mittwochmittag (08.05.) und Freitagmorgen (10.05.) haben Einbrecher die Räume der „Tafel“ in der Sudetenstraße heimgesucht. Die ungebetenen Besucher verschafften sich gewaltsam Zugang in das Gebäude. Dort suchten sie nach Beute und entwendeten anschließend einen geringen Geldbetrag. Zudem legten sie eine Tüte mit Lebensmitteln zum Abtransport bereit. Durch ihr rabiates Vorgehen hinterließen sie am Inventar einen Schaden von rund 2000 Euro.

Bereits Mitte April gerieten die Räumlichkeiten in das Visier von Einbrechern (wir haben berichtet).

Das Kommissariat 21/22 ermittelt wegen besonders schwerem Diebstahl und sucht Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen. Unter der Rufnummer 06142/6960 sind die Beamtinnen und Beamten in Rüsselsheim zu erreichen.

Unsere Bezugsmeldung:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/5757689

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151 / 969 – 13110
Mobil: 0172 / 309 7857
Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit):
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal