Bad König (ots) –

Nach einem schweren Verkehrsunfall am 16. April auf der Bundesstraße 45, zwischen Bad König und Zell (wir haben berichtet), ist ein damals beteiligter 56 Jahre alter Mann, der schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik eingeliefert wurde, am Donnerstag (02.05.) seinen Verletzungen erlegen.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde ein Sachverständiger zur Klärung der genauen Unfallursache hinzugezogen. Die Ermittlungen dauern an.

Unsere Bezugsmeldung:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/5758661

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151 / 969 – 13110
Mobil: 0172 / 309 7857
Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit):
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal