Cuxhaven (ots) –

Schwanewede/BAB27. Am heutigen Sonntag, den 12.05.2024, wurde um 10:45 Uhr eine mögliche Straßenverkehrsgefährdung auf der Autobahn A27 in Fahrtrichtung Norden beobachtet. Demnach sei im Bereich der Anschlussstelle Schwanewede ein Fahrzeugführer eines blauen VW Golf mit Bremer Kennzeichen durch seine riskante und rücksichtlose Fahrweise aufgefallen. Er habe mit hohem Tempo verbotswidrig rechts überholt und ein anderes Fahrzeug, welches bereits auf der Überholfahrspur gefahren sei, anschließend links überholt. Ein Zusammenstoß hätte hierbei nur durch ein Ausweichmanöver des anderen Pkw verhindert werden können. Anschließend hat sich der blaue Golf in unbekannte Richtung entfernt.
Zeugen dieses Vorfalls, insbesondere der Fahrzeugführer des Pkw, welcher nur durch Ausweichen eine Kollision habe verhindern können, werden gebeten sich bei der Polizei in Geestland unter Telefon 04743 9280 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal