Cuxhaven (ots) –

Geestland. Am 24.04.24, gegen 19:05 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 119. Nachdem ein 69-jähriger Geestländer Fahrzeugführer den Holßeler Kreisel in Richtung Neuenwalde passierte, bemerkte er einen entgegenkommenden Fahrzeugführer, welcher einen vor ihm fahrenden Pkw überholte. Um einen Zusammenstoß mit dem Entgegenkommenden zu verhindern, musst der Geestländer ausweichen und kam anschließend rechtsseitig von der Fahrbahn ab.
Durch das Abkommen von der Fahrbahn entstand ein Sachschaden am Fahrzeug. Der unbekannte Unfallverursacher setzte unmittelbar seine Fahrt fort.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Geestland (Telefon 04743 9280) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stephan Hertz
Telefon: 04721-573-404
E-Mail: pressestelle@pi-cux.polizei.niedersachsen.de
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal