Cuxhaven (ots) –

Hagen im Bremischen/BAB27. Am Sonntag (28.04.2024) kontrollieren Beamte des Polizeikommissariats Geestland gegen 11:15 Uhr einen PKW Opel auf der BAB 27 im Bereich der Anschlussstelle Hagen. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass die 28-jährige Fahrzeugführerin aus Hagen nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Diese wurde ihr im Jahr 2022 vorläufig entzogen. Weiterhin stellen die Beamten Alkoholgeruch fest. Der Verdacht wurde durch einen Vorest mit einem Wert über 0,5 Promille. bestätigt.

Der Frau wurde die Weiterfahrt untersagt und der Kraftfahrzeugschlüssel durch die Beamten sichergestellt. Gegen die Frau wurden entsprechenden Verfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stephan Hertz
Telefon: 04721-573-404
E-Mail: pressestelle@pi-cux.polizei.niedersachsen.de
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal