Coesfeld (ots) –

Nachtragsmeldung zu Auftrag Nr. 5352182
Bei einem Verkehrsunfall auf der Capeller Straße zwischen den Ortsteilen Südkirchen und Capelle hat sich eine 80-jährige Frau aus Werne tödliche Verletzungen zugezogen.

Die Frau befuhr gegen 14.40 Uhr mit ihrem Pedelec die Straße Zum Brotacker und beabsichtigte an der Unfallstelle die Capeller Straße zu überqueren.
Zur selben Zeit befuhr ein 49-jähriger Nordkirchener mit seinem Auto die Capeller Straße in Richtung Capelle. Er hatte unmittelbar zuvor noch ein weiteres Fahrzeug überholt.
Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrradfahrerin mit dem Auto.
Sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen für die Pedelecfahrerin an der Unfallstelle verliefen erfolglos. Ein angeforderter Rettungshubschrauber kam nicht zum Einsatz. Die Frau verstarb an der Unfallstelle.
Die anderen Unfallbeteiligten blieben nach jetzigem Ermittlungsstand unverletzt.

Bei der Unfallaufnahme unterstützte ein Verkehrsunfallaufnahmeteam aus Münster die Polizei Coesfeld.
Die Unfallstelle war für die Unfallaufnahme bis 18:30 Uhr gesperrt.

Ursprungsmeldung:

Nordkirchen, Capeller Straße/Straße nach Verkehrsunfall gesperrt – Erstmeldung
02.05.2024, 15:23 Uhr

Coesfeld (ots) – Zur Zeit ist die Capeller Straße nach einem Verkehrsunfall
zwischen der Münsterstraße in Südkirchen und dem Ortsteil Capelle gesperrt. Es
gibt mindestens eine verletzte Person. Wir bitten Ortskundige den Bereich
weiträumig zu umfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal