Cloppenburg/Vechta (ots) –

Vechta – Versucher Diebstahl eines E-Mountainbike aus Verkaufsraum

Am 10.05.2024; 14:20 Uhr, kam es in Vechta, Karl-Friedrich-Benz-Straße, zu einem versuchten Diebstahl eines hochwertigen E- Mountainbike. Ein unbekannter männlicher Täter betrat zur Tatzeit den Ausstellungsraum eines Autohauses und nahm ein E-Mountainbike an sich und schob damit in Richtung Ausgang. Ein Mitarbeiter des Unternehmens sprach den Täter an, so dass dieser das Rad losließ und fußläufig in Richtung Oldenburger Straße und im Weiteren in Richtung Stoppelmarktgelände flüchtete. Zeugen, die eine männliche Person in dem Zeitraum gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta (04441-9430) in Verbindung zu setzen.

Visbek – Verkehrsunfall

Am 10.05.2024; 13:25 Uhr, kam es in Visbek., Ahlhorner Straße/ Vitusstraße, zu einer Vorfahrtsmissachtung. Eine 20-jährige aus Visbek befuhr mit ihrem PKW Opel die Vitusstraße und beabsichtigte die Ahlhorner Straße zu überqueren. Hierbei übersah diese eine 31-jährige aus Visbek, welche mit ihrem PKW Daimler, die Ahlhorner Straße in Richtung Ahlhorn befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der Fahrzeuge, wodurch ein Sachschaden von ca. 7000 Euro entstand.

Vechta – Verstoß Pflichtversicherungsgesetz

Am 10.05.2024; 20:05 Uhr, befuhr ein 21-jähriger aus Vechta mit seinem Quad die Straße Vechtaer Marsch, obwohl das Fahrzeug weder zugelassen noch versichert war. Es folgte die Untersagung der Weiterfahrt sowie Einleitung eines Ermittlungsverfahrens.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Bahnhofstraße 9
Tel.: 04441-9430
49377 Vechta

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal