Cloppenburg/Vechta (ots) –

Barßel, OT Lohe – Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Radfahrer (Pedelec) und schwerverletztem Motorradfahrer –

Eine 74-jährige Barßelerin befuhr mit ihrem Pedelec die Friesenhofstraße in Fahrtrichtung Loher Straße in Barßel, OT Lohe. Im Kreuzungsbereich überquerte sie die Loher Straße geradeaus in Richtung Erlenstraße, ohne auf den folgenden Verkehr zu achten. Ein 33-jähriger, vorfahrtsberechtigter aus Tornesch (Kreis Pinneberg), der mit seinem Motorrad die Loher Straße in Richtung Barßel befuhr, konnte trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Pedelec-Fahrerin wurde lebensgefährlich verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen und der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4.500 Euro. Zeitweise musste die Fahrbahn voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
PK Friesoythe
i.A. PHK’in Tesch, DSL’in
Telefon: 04491-9339-0
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal