Celle (ots) –

Über den ganzen Tag verteilt fanden in Celle mehrere Versammlungen statt. Mehrere hundert Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten waren eingesetzt, um die unterschiedlichen Versammlungen zu begleiten und zu schützen und um auf eventuelle Störungen angemessen und schnell reagieren zu können. Am frühen Vormittag waren auch einige Straßen in der Celler Innenstadt gesperrt worden, der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet.
Rund insgesamt 600 Menschen beteiligten sich an den friedlichen Demonstrationen. Lediglich vereinzelt kam es zu Versuchen, die von der Polizei einrichteten Sperrungen zu überwinden. Dies konnte aber durch die eingesetzten Kräfte der Polizei verhindert werden. Die Polizei Celle zeigte sich mit dem Einsatzverlauf sehr zufrieden. Die meisten Versammlungsteilnehmerinnen und Versammlungsteilnehmer verhielten sich kooperativ und friedlich.
Am Nachmittag wurden die Sperren nach und nach wieder aufgehoben und der Verkehr für den Individualverkehr wieder freigegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Ulrike Trumtrar
Telefon: 05141 277-104
E-Mail: ulrike.trumtrar@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal