Bocholt-Stenern (ots) –

Tatort: Bocholt-Stenern, Rudolf-Virchow-Straße;

Tatzeit: 07.05.2024, 16.20 Uhr;

Mutwillig beschädigt haben Unbekannte am Dienstag in Bocholt-Stenern eine Bushaltestelle. Nach ersten Erkenntnissen haben zwei Jungen gegen 16.25 Uhr mit einer Softair-Waffe auf die Glasscheibe des Unterstands an der Rudolf-Virchow-Straße geschossen, zuvor auf Getränkedosen. Die beiden Kinder waren etwa elf bis zwölf Jahre alt und trugen Kappen. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. (to)

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
(db) D. Brüning (mh) M. Hüls (ao) A. Osterholt (to) T. Ohm (fr) F.
Rentmeister
Telefon: 02861-900-2222
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal