Herne (ots) –

Zwei verletzte Personen und fünf beschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Alleinunfalls am Samstag, den 11. Mai, in Herne.

Nach aktuellem Kenntnisstand befuhr ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Herne gegen 00.30 Uhr den Westring in Richtung Hölkeskampring.

In Höhe der Hausnummer 113 kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit mehreren geparkten Fahrzeugen. Hierbei drehte sich der Wagen des 21-Jährigen und kam schließlich auf dem Grünstreifen zum Stehen. Zwei Beifahrer des Herners (20 / 22, beide aus Bochum) zogen sich leichte Verletzungen zu. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 30.200 Euro.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Leitstelle
Telefon: 0234 909-3099
E-Mail: leitstelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal