Bochum (ots) –

Eine 85-jährige Bochumerin wurde am 23. April, gegen 13.30 Uhr, von einem unbekannten Trickdieb bestohlen.

Zu Tatzeit klingelte eine vermeintlicher „Spendensammler“ an der Wohnungstür der Seniorin an der Klüsenerstraße in Bochum-Gerthe.
Der Täter verschaffte sich Zugang zur Wohnung der Frau und lenkte sie dort ab.

Dies nutzte er, um eine Porzellanfigur zu entwenden. Die 85-Jährige wurde auf die Tat aufmerksam und „warf“ den Unbekannten aus der Wohnung. Dieser flüchtete mit der Figur.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: circa 175 cm groß, circa 40 Jahre alt, schmale Statur, rundes Gesicht. Er war mit einer dunklen Hose sowie einem dunklen Oberteil bekleidet.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummer 0234 909-4105 oder -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise. (BE)

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 909-1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal