Bochum (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall in Bochum-Grumme ist am Freitagmittag, 26. April, eine 32-jährige Fußgängerin schwer verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 80-jähriger Bochumer gegen 13.35 Uhr mit seinem Pkw die Castroper Straße in Richtung Josephinenstraße. In Höhe der Hausnummer 241 kollidierte er mit der 32-jährigen Bochumerin, welche fußläufig die Fahrbahn der Castroper Straße querte. Die Fußgängerin stürzte zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu.

Eine Rettungswagenbesatzung brachte die Bochumerin zur stationären Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus.

Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Leitstelle
Julia Wilms
Telefon: 0234 909-3099
E-Mail: leitstelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal