Bielefeld (ots) –

MK / Bielefeld – Mitte – An der Straße Am Großen Holz sollen Diebe in der Nacht zu Sonntag, 28.04.2024, eine Waschmaschine aus einem Keller gestohlen haben.

Ein 34-jähriger Anwohner zeigte den Diebstahl seiner zwei Jahre alten Siemens Waschmaschine bei der Polizei an. Der oder die Täter sollen zwischen Samstag, 27.04.2024, gegen 22:00 Uhr, und Sonntag, 28.04.2024, gegen 12:00 Uhr, in dem Gemeinschaftskeller des Mehrfamilienhauses gegangen sein. Unerkannt verschwanden sie mit der Waschmaschine von dem Tatort in Nähe eines Fußwegs zur Finkenstraße.

Unklar ist, wie die Diebe in das Mehrfamilienhaus gelangten. Einbruchspuren waren nicht erkennbar.

Die Polizei erinnert:

Wenn Sie in einem Mehrfamilienhaus wohnen, sollten Sie darauf achten, dass alle Eingangstüren verschlossen werden, damit sich Personen nicht unberechtigt ins Haus schleichen können. Genauso wichtig ist es, nicht einfach den Türöffner zu betätigen, sondern dass Sie aufpassen, wer an der Haustür die Klingel betätigt.

Hinweise bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 33 / 0521/545-0

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Katja Küster (KK), Tel. 0521/545-3195
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026
Lukas Reker (LR), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal