Bielefeld (ots) –

MK / Bielefeld – Schildesche – Mitte – Ein Mitarbeiter eines Fahrradgeschäfts hat am Donnerstag, 02.05.2024, einen Fahrraddieb am Willy-Brandt-Platz aus den Augen verloren, dem er zuvor gefolgt war.

Der Inhaber eines Fahrradgeschäfts an der Apfelstraße bemerkte gegen 11:30 Uhr einen Mann, der sich unter anderem für ein hochwertiges E-Bike der Marke Specialized interessierte. Nach etwa zehn Minuten nahm sich der Mann plötzlich das Fahrrad und verließ das Geschäft.

Ein Mitarbeiter, der auf den Diebstahl aufmerksam wurde, entschied sich sofort, den Mann mit einem E-Bike zu folgen. Er fuhr dem Dieb ab der Einmündung der Westerfeldstraße über die Apfelstraße und die Schildescher Straße bis auf die Herforder Straße stadteinwärts hinterher.

Bei dem entwendeten E-Bike handelt es sich um ein Specialized Kenevo Comp Mountain-Bike, in matt gelb.

Der tatverdächtige Fahrraddieb war männlich, 170 cm bis 175 cm groß und schlank. Er hatte blonde, kurze Haare. Er trug ein weißes Capy, eine blau-grüne Sportjacke, mit einem hellen Shirt darunter.

Die Polizei bittet um Hinweise:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 13 / 0521/545-0

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Katja Küster (KK), Tel. 0521/545-3195
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026
Lukas Reker (LR), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal