Landkreis Aurich (ots) –

Kriminalitätsgeschehen

Aurich – Kennzeichen entwendet

Am Wochenende haben unbekannte Täter ein Auto-Kennzeichen entwendet. Die Täter montierten das vordere Kennzeichen eines grauen Mercedes ab, der auf einem Parkplatz in der Popenser Straße abgestellt war. Die Tat ereignete sich von Samstag, 20 Uhr, bis Sonntag, 13 Uhr. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Aurich unter 04941 606215 entgegen.

Aurich – Kennzeichendiebstahl

In Aurich wurde ein Pkw-Kennzeichen gestohlen. In der Schillstraße haben unbekannte Täter in der Zeit von Freitag, 12.45 Uhr, bis Sonntag, 17 Uhr, das hintere Kennzeichen eines grauen VW Polo entfernt. Hinweise nimmt die Polizei Aurich unter der Telefonnummer 04941 606215 entgegen.

Dornum – Mehrere Diebstähle

In der letzten Woche ist es zu mehreren Diebstählen in Dornum gekommen. In der Nacht auf Donnerstag wurde in der Westerstraße ein Blumenkübel von einer Verkehrsinsel entfernt. In der Nacht auf Sonntag wurde in der Gewerbestraße im Ortsteil Schwittersum ein schwarzes Damenrad gestohlen und in der Nacht auf Montag Gartendekoration in der Mariannenstraße. Bei allen Taten konnten die Täter unerkannt flüchten. Personen, die in den angegebenen Zeiträumen auffällige Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Dornum unter 04933 992750 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Nancy Rose
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal