Aalen (ots) –

Backnang: Unfallflucht

Der Fahrer eines Pkw Mitsubishi stieß am Montag in der Zeit zwischen 14 Uhr und 14.30 Uhr in der Oberen Bahnhofstraße gegen ein dort stehendes Fahrrad und verursachte dabei etwa 200 Euro Sachschaden. Der Autofahrer wurde noch von einem Passanten auf den Vorfall angesprochen, woraufhin der Verursacher sich den versachten Schaden begutachtete. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem noch unbekannten Unfallverursacher aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter Tel. 07191/9090 entgegen.

Weinstadt: Aufgefahren

Ein 22-jähriger Audi-Fahrer befuhr am Dienstag gegen 7 Uhr die Ausfahrt B 29 der Anschlussstelle Waiblingen Beinstein und erkannte infolge Unachtsamkeit zu spät das verkehrsbedingte Anhalten einer Ford-Fahrerin. Der Audi krachte in der Folge auf das Fahrzeugheck des Ford Fiesta, wobei 5500 Euro Sachschaden entstand. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal