Aalen (ots) –

Aalen: Diebstahl von Anhängern

Gegen 11 Uhr wurde am Freitag festgestellt, dass aus einem Hof in der Kochertalstraße zwei aufeinander stehende Anhänger entwendet wurden. Der Schaden beträgt hier etwa 10000 Euro. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl machen können oder verdächtige Personen und Fahrzeuge wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Aalen unter 07361/5240 zu melden.

Ebnat: Sachbeschädigung

Zu einer Sachbeschädigung kam es zwischen Dienstag und Mittwoch in der Abt-Angehrn-Straße. Unbekannte beschmierten an einer dortigen Schule die Hausfassade, die Tischtennisplatte, Sitzbänke sowie Teile eines Klettergerüstes mit grüner und blauer Farbe. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen unter 07361/5240 entgegen.

Schwäbisch Gmünd: Vorfahrt missachtet

Am Freitag befuhr eine 49-Jährige gegen 7:50 Uhr mit Ihrem Toyota die Straße „In den Riedäckern“. An der Einmündung Riedäckern / Emilie-Fritz-Weg missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts kommenden VW einer 18-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß wurde der VW nach rechts abgewiesen und prallte in der Folge in einen weiteren VW. Der hierbei entstandene Schaden beläuft sich auf 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361/580-108
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal