Aalen (ots) –

Essingen: Container-Aufbruch

Bislang Unbekannte brachen zwischen Mittwoch, 18 Uhr und Montag, 6 Uhr einen Baucontainer an einer Baustelle an der B29 auf. Aus dem Container wurde ein Handy, ein Laptop sowie eine Bohrmaschine entwendet. Weiterhin wurden durch die Einbrecher zwei Materialcontainer aufgeflext. Daraus entwendeten sie zusätzlich diverse Baumaschinen. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen, denen etwas Verdächtiges aufgefallen ist. Hinweise nimmt die das Polizeirevier Aalen unter Tel.: 07361/5240 entgegen.

Riesburg-Pflaumloch: Reifen aufgestochen

Am Montag wurde zwischen 4 Uhr und 5 Uhr an einem VW, welcher in der Hauptstraße abgestellt war, der vordere sowie der hintere Reifen auf der linken Fahrzeugseite von einem Unbekannten zerstochen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 400 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Ellwangen unter Tel.: 07961/9300 in Verbindung zu setzen.

Mögglingen: Vorfahrt missachtet

Als am Montag, gegen 8:30 Uhr eine 46-Jährige mit ihrem Renault aus dem Pfaffenweg nach links auf die Friedensstraße einbiegen wollte, missachtete sie die Vorfahrt einer von links kommenden 36-jährigen Seat-Fahrerin. Es kam zur Kollision, bei der ein Schaden in Höhe von rund 3000 Euro entstand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal