Aalen (ots) –

Obersontheim: Pkws zerkratzt

Ein Vandale beschädigte zwischen Sonntag und Mittwochabend 20 Uhr vier Pkws auf dem Gelände einer Kfz-Werkstatt in der Dorfstraße sowie in der dortigen Umgebung. Das Polizeirevier Schwäbisch Hall hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0791 4000 um Hinweise zum bislang unbekannten Täter.

Gaildorf: Unfall unter Alkoholeinfluss

Am Mittwochabend gegen 17:50 Uhr befuhr ein 28-jähriger Skoda-Fahrer die Seestraße und kam dort von der Fahrbahn ab. Er krachte mit seinem Fahrzeug zunächst in eine Mauer und anschließend in einen Gartenzaun ehe er auf einem dortigen Grundstück zum Stillstand kam. Im Zuge der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 28-Jährige deutlich unter dem Einfluss von Alkohol stand. Bei ihm wurde in einer Klinik eine Blutentnahme durchgeführt. Der 28-Jährige muss nun mit führerscheinrechtlichen Konsequenzen rechnen.

Kreßberg: Unfallflucht

Zwischen Montagvormittag 8:00 Uhr und Dienstagmittag 12:15 Uhr wurde auf dem Parkplatz am Schönweiher ein parkender Pkw der Marke VW beschädigt. Der bisher unbekannte Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden von 1000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Crailsheim unter 07951 4800 in Verbindung zu setzen.

Schrozberg: Schmierereien

Am Mittwochnachmittag, zwischen 13:00 Uhr und 16:15 Uhr, wurden in der Rosestraße mehrere öffentlich zugängliche Oberflächen mit einer Sprühdose mit neonroter Signalfarbe beschmutzt. Hinweise zum Sachverhalt können dem Polizeirevier Crailsheim unter 07951 4800 mitgeteilt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361/580-108
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal