Berlin (ots) –

Ranking: Deutschlands schönste Parks liegen in Hamburg, Bad Muskau und Bayreuth

1.800 Parks im Vergleich: Testberichte.de hat 1,8 Millionen Online-Bewertungen ausgewertet und ein Ranking erstelltTop 3: Planten un Blomen (Hamburg), Muskauer Park und Eremitage BayreuthFlop 3: Goethepark Zeitz, Stadtpark Schwerte und Tamra-Hemelingen-Park in Bremen

Spazieren gehen, joggen oder einfach nur auf einer Bank sitzen: Kaum ein Ort eignet sich besser dafür als ein öffentlicher Park. Doch wo befindet sich der in den Augen der Besucher schönste Park Deutschlands? Und welche Parkanlage lädt am wenigsten zum Verweilen ein? Das Vergleichsportal Testberichte.de hat fast 1,8 Millionen Online-Bewertungen zu rund 1.800 Parks ausgewertet – das Ergebnis ist Deutschlands umfangreichstes Park-Ranking.

Die Top 3 sind in Hamburg, Muskau und Bayreuth

Der zwischen Hamburger Messe und Dammtor gelegene Planten un Blomen ist der beliebteste Park Deutschlands. Er erreicht 4,8 Sterne (von 5,0 möglichen) und wird in über 20.000 Google-Bewertungen nicht nur für seine Wasserspiele, die sauberen Toiletten und die vielen Sitzgelegenheiten gelobt, sondern vor allem für den Japanischen Garten und den Rosengarten. Den zweiten Platz belegt der Muskauer Park, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und einst von Fürst Pückler angelegt wurde. Viele Besucher schätzen die „gärtnerische Finesse“ im englischen Stil und freuen sich, die weitläufige Anlage per Kutsche oder Leihfahrrad zu erkunden. An dritter Stelle steht die Eremitage in Bayreuth, die in den Bewertungen als sehr gepflegt und sauber beschrieben wird, viele schätzen außerdem die kostenlosen Parkplätze.

Schlusslichter im Ranking liegen in Zeitz, Schwerte und Bremen

Auf dem letzten Platz liegt der Goethepark in Zeitz mit durchschnittlich nur 3,2 Bewertungssternen. Vorletzter ist der Stadtpark Schwerte mit 3,3 Sternen, Drittletzter der Tamra-Hemelingen-Park in Bremen mit 3,4 Sternen. Alle drei Parks werden von vielen Spaziergängern als schmutzig, vermüllt und ungepflegt wahrgenommen; häufig wird von herumliegenden Kronkorken, Glasscherben und Hundekot berichtet.

Parks ab 4,5 Sternen sind überdurchschnittlich beliebt

Insgesamt sind die Menschen mit den Parks in Deutschland zufrieden. Die durchschnittliche Bewertung aller Parks im Ranking liegt bei 4,42 Sternen. Das bedeutet, dass Parks mit 4,5 Sternen und mehr überdurchschnittlich beliebt sind. Mit Abstand am häufigsten bewertet wurden zwei Parks in München: Der Olympiapark (Platz 28 im Gesamtranking) und der direkt dahinter liegende Englische Garten (Platz 29) haben jeweils über 60.000 Bewertungen mit einem Schnitt von 4,7 Sternen, gefolgt vom Park Sanssouci in Potsdam mit gut 30.000 Bewertungen (4,7 Sterne, Platz 30).

Informationen zur Auswertung von Testberichte.de

Grundlage der Auswertung sind Google-Bewertungen zu Parks in Deutschland mit mindestens 100 Bewertungen. Bei gleichem Bewertungsschnitt wurde nach der Anzahl der Bewertungen gewichtet – je mehr, desto besser. Wurden zu einem Park zwei oder mehr Google-Profile gefunden, wurde dasjenige ausgewählt, in dem die Bewertungen sich am ehesten auf den Park beziehen. Gab es hier keine nennenswerten Unterschiede, war das Profil mit den meisten Bewertungen maßgebend.

Wie definieren wir Park?

Als Parks in diesem Ranking gelten kleine und große Anlagen inklusive Schlossparks, Barockgärten und Uferparks, die ganzjährig kostenlos zugänglich sind und deren Hauptzweck die Erholung und das Spazierengehen ist. In der Regel nicht berücksichtigt wurden dagegen Freizeitparks, Zoos, Wildparks sowie Naturschutz- und Wandergebiete oder Hundeparks, ebenso wenig reine Themenparks und Trimm-Dich-Pfade. Handelt es sich um Mischformen, wurden diese dann berücksichtigt, wenn die Anlage zu einem maßgeblichen Teil den Charakter eines öffentlich zugänglichen Parks hat und sich dies in den Bewertungen der Besucherinnen und Besucher überwiegend widerspiegelt. Dies gilt auch für Google-Profile mit irreführenden Namen (die nicht auf einen Park hindeuten) oder die bei Google nicht als „Park“ gekennzeichnet sind. In Zweifelsfällen haben wir uns für eine Aufnahme in das Ranking entschieden.

Quellen: Google-Bewertungen der Parks und weitere Internetrecherchen. Tag der Datenerhebung: 28.04.2024.

Umgang mit Fehlern im Ranking

Wenn wir trotz unserer gründlichen Recherche einen Fehler gemacht haben, bitten wir um einen Hinweis an presse@testberichte.de.

Das Park-Ranking 2024

Wo im Ranking steht der Park, in den ich immer gehe? Hier geht es zum gesamten Ranking: https://www.testberichte.de/link/parks2024

Über Testberichte.de

Testberichte.de ist Deutschlands größtes unabhängiges Vergleichsportal für informierte Kaufentscheidungen. Das Angebot macht Produkte vergleichbar, indem es Testergebnisse aus 500 deutschsprachigen Magazinen, Meinungen aus Online-Rezensionen und technische Daten aufbereitet und in leicht verständlicher Form zur Verfügung stellt – mithilfe von Durchschnittsnoten, Bestenlisten und Rankings. Testberichte.de wurde im Jahr 2000 gegründet und wird seit 2003 von der Producto GmbH betrieben. Das Unternehmen aus Berlin beschäftigt rund 60 Menschen. Mehr Informationen: www.testberichte.de/presse/

Pressekontakt:

Testberichte.de
Niels Genzmer
+49 30 91 207 – 124
presse@testberichte.de
www.testberichte.de

PIABO PR GmbH
Doreen Görisch
testberichte@piabo.net
www.piabo.net

Original-Content von: Testberichte.de übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal