Köln (ots) –

Startoption für bis zu 5 Jahre 31 neue PublikumsfondsFlexible Optionen für Beitragserhöhungen und Beitragspausen

Canada Life macht steueroptimiertes Sparen leichter. Ab sofort bietet der Lebensversicherer bei der fondsgebundenen Basisrente GENERATION basic plus neue, flexible Features für die lebensbegleitende Vorsorge an. Kundinnen und Kunden können nun mit geringeren Beiträgen in die Altersvorsorge einsteigen und eine deutlich vergrößerte Fondsauswahl mit bekannten Publikumsfonds nutzen. Ebenfalls neu sind flexible Optionen für Beitragserhöhungen und Beitragspausen. Wie bisher können Sparer mit GENERATION basic plus Renditechancen mit Sicherheitsbausteinen kombinieren: Ihnen steht dafür der Unitised-With-Profits (UWP)-Fonds offen, der mit Garantien zum Rentenbeginn ausgestattet ist. Dieses Konzept bietet Canada Life seit über 20 Jahren an.

Günstigere Startoption

Es ist nun möglich, mit einem Startbeitrag von 20 Euro monatlich im 1. Versicherungsjahr in die Altersvorsorge zu investieren. Neukunden können diese Startoption über einen Zeitraum von bis zu fünf Jahren nutzen, um den Beitrag schrittweise zu erhöhen. Einen Einmalbeitrag können Versicherte nun schon ab 2.000 Euro platzieren, bei Zuzahlungen genügen 250 Euro, um die Altersvorsorge zusätzlich aufzustocken. Dadurch können auch Berufseinsteiger schon mit der Altersvorsorge beginnen.

Flexible Beitragserhöhungen

Kundinnen und Kunden können geplante Beitragserhöhungen nun noch flexibler handhaben. Sie können selbst entscheiden, wie schnell ihr Beitrag wachsen soll, indem sie einen Prozentsatz zwischen 1 % und 10 % in 1 %-Schritten wählen. Dadurch erhöht sich der Beitrag jährlich in kleinen Schritten.

Verbesserter Treuebonus

Treue wird belohnt: Canada Life macht das langfristige Sparen durch Treueboni attraktiv. Dies sind zusätzliche Fonds-Anteile auf das Vertragsguthaben der Kunden. Je länger die Vertragslaufzeit, desto höher die Summe der zugewiesenen Treueboni. Hier bietet der Versicherer ab sofort ein neues Konzept, das früher greift. Der Bonus für Verträge mit laufenden Beiträgen startet jetzt bereits nach dem ersten Versicherungsjahr statt nach dem fünften und beträgt 0,6 % des Vertragsguthabens. Bei Einmalbeiträgen hebt Canada Life den Treuebonus von 9 % an auf insgesamt 24 % zusätzliche Anteile bei einer Laufzeit ab 35 Jahren.

Beitragspause bei Zahlungsschwierigkeiten

Um Kunden in einer finanziellen Notlage auszuhelfen, bietet Canada Life nun die Option der Beitragspause an. Diese Beitragsfreistellung ist zwei Mal bis zu einer Dauer von je 12 Monaten möglich. Ein weiteres Mal kann man sie in Ausnahmefällen in Anspruch nehmen, zum Beispiel, wenn man seinen Arbeitsplatz verliert. Darüber hinaus können Kunden während einer Elternzeit die Beitragszahlung für bis zu 36 Monate aussetzen. Eine weitere Option ist die befristete Beitragsreduzierung: Hier kann man für bis zu 12 Monate den monatlichen Beitrag senken.

Noch mehr Fondsauswahl und automatisches Ablaufmanagement

Canada Life hat die Fondsauswahl im GENERATION basic plus deutlich vergrößert – durch 31 weitere Publikumsfonds. Kundinnen und Kunden können bis zu 40 Fonds in ihrem Vertrag besparen und aus insgesamt 55 Fonds auswählen. Wie vorher sind bis zu 20 kostenlose Fondswechsel pro Jahr möglich. So können die Versicherten selbst entscheiden, welche Kriterien sie bei der Fondsauswahl berücksichtigen möchten.

Wer seine Anlagerisiken begrenzen möchte, kann im GENERATION basic plus nun zwei Möglichkeiten nutzen: Neukunden steht entweder der UWP-Fonds mit seinen Garantien zum Rentenbeginn offen oder ein neues Automatisches Ablaufmanagement. Hierfür legen sie beim Start des Vertrags einen Eurobetrag für ihr Anteilguthaben an Einzelfonds fest. Sobald dieser Betrag erreicht ist, setzt das Ablaufmanagement ein und reduziert den Aktienanteil in automatisch gemanagten Fondsportfolios für die weitere Laufzeit mehr und mehr.

„Inflation, Unsicherheit auf den Märkten und gestiegene Preise: Zeiten wie diese stellen hohe Anforderungen an die Altersvorsorge. Deshalb machen wir unseren bewährten GENERATION-Klassiker noch einfacher und flexibler. Vor allem junge Menschen können damit früh einsteigen und den so wichtigen Faktor Zeit jetzt optimal nutzen“, erklärt Dr. Igor Radovic, Mitglied des Vorstands bei Canada Life. „Und mit den erneuerten Treueboni sorgen wir dafür, dass sich Treue jetzt ganz besonders lohnt!“

Über Canada Life

Canada Life ist der älteste Lebensversicherer Kanadas. Das Unternehmen wurde 1847 in Hamilton, Ontario, gegründet. Seit 2003 gehört die Canada Life-Gruppe zur Finanzdienstleistungs-Holdinggesellschaft Great-West Lifeco Inc, dem größten Lebensversicherungskonzern Kanadas nach Prämieneinnahmen. Weltweit betreut dieser zusammen mit den Tochtergesellschaften über 42 Mio. Kunden. Seit 2020 treten alle kanadischen Versicherer unter dem Dach der Great-West-Gruppe unter dem Namen Canada Life auf.

Im Jahr 2000 betrat Canada Life den deutschen Versicherungsmarkt. 2021 überschritt das Unternehmen hierzulande die Milliardengrenze bei den Beitragseinnahmen. Schwerpunkt sind fondsgebundene Versicherungen, die auf langfristiges, renditeorientiertes Aktieninvestment setzen. Mit dem Unitised-with-Profits-Prinzip platzierte Canada Life eine Innovation in der deutschen Altersvorsorge-Landschaft, die endfällige Garantie und Renditechancen verbindet. Mittlerweile zählt Canada Life im Neugeschäft zu den wichtigsten Fondspolicen-Anbietern im deutschen Maklermarkt. Auch bei der Absicherung der Arbeitskraft brachte Canada Life eine Neuerung ein: Grundfähigkeitstarife sichern wichtige Alltagsfähigkeiten. Darüber hinaus machte das Unternehmen auch die Absicherung schwerer Krankheiten (Dread-Disease-Versicherung) hierzulande zum Risikoschutz-Thema. Seit 2014 ergänzen eine Berufsunfähigkeitsversicherung und ein Risikolebentarif das Produktportfolio.

Pressekontakt:

Canada Life Assurance Europe plc

Daniela Schneider
Referentin Public Relations
Hohenzollernring 72
50672 Köln

Telefon: 0221 – 36 7 56 – 466
Telefax: 0221 – 36 7 56 – 515
E-Mail: kevin.teichmann@canadalife.de

Original-Content von: Canada Life Assurance Europe plc übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal