B281/ Unterwellenborn (ots) –

Am Sonntagabend kam es im Bereich der Bundesstraße 281 zu einem Unfall, der eine zeitweise Straßensperrung nach sich zog.
Ein 38-Jähriger fuhr mit seinem PKW von Saalfeld kommend in Richtung Unterwellenborn. Etwa 500 Meter nach der „Ziegelei“ kam der Mann aus unbekannter Ursache nach rechts von der Straße ab und fuhr einen Hang hinauf.
Infolge des Unfalls wurde die Beifahrerin leicht verletzt. Der verunfallte Mercedes wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. In diesem Zusammenhang kam es zeitweise zu Beeinträchtigungen bzw. halbseitiger Straßensperrung.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal