Föritztal (ots) –

Am Samstag Nachmittag gerieten aus bislang ungeklärter Ursache im Föritztaler Ortsteil Eichitz mehrere Strohballen in Brand, welche unmittelbar vor einer Scheune lagen. Das Feuer breitete sich rasch aus und ging in der Folge auf die angrenzende Scheune über, wobei es schnell zum Vollbrand dieser kam. In der Scheune befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes glücklicherweise keine Personen oder Tiere. Durch das zügige Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf das direkt nebenan befindliche Wohnhaus verhindert werden. An diesem entstand lediglich leichter Sachschaden an der Außenfassade, verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Sonneberg
Telefon: 03675 875 0
E-Mail: pi.sonneberg@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal