Gellershausen (ots) –

In den frühen Morgenstunden des Donnerstags (02.05.2024) brannte es aus bislang ungeklärter Ursache in einem Einfamilienhaus in der Gellershäuser Dorfstraße in Gellershausen (Ortsteil der Stadt Heldburg). Die 73-jährige Bewohnerin kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Straße musste zur Durchführung der Löscharbeiten durch die Feuerwehr mehrere Stunden voll gesperrt werden. Nach aktuellen Erkenntnissen entstand ein Sachschaden von etwa 200.000 Euro. Die Kriminalpolizei Suhl hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Anne-Kathrin Hugk
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal