Meiningen (ots) –

Etwa 3.000 Euro Sachschaden verursachte ein unbekannter Täter mit Graffiti-Schmierereien. Er besprühte in der Zeit von Freitagmittag bis Montagmorgen die Fassade an einer Regelschule in der Jerusalemer Straße in Meiningen mit Schriftzeichen und Symbolen in weißer und schwarzer Farbe. Neben der Außenfassade wurde auch eine Garage auf dem Grundstück der Schule besprüht. Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 mit der Angabe des Aktenzeichens 0121798/2024 bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal