Hämbach (ots) –

Im Rahmen der teilweise starken Gewitter kam es am Donnerstagabend zu einem Blitzeinschlag in das Dach eines Mehrfamilienhauses in der Lengsfelder Straße in Hämbach. Die Rauchentwicklung rief die Feuerwehr auf den Plan, die zum Glück schnell Entwarnung geben konnte, dass der Blitz zu keinem offenem Feuer geführt hatte. Brandgefahr bestand nicht. Der Rauch entstand durch das Verschmoren von Stromleitungen und Dämmmaterial im Dachbereich. Alle Hausbewohner blieben zum Glück unverletzt. Um den Schaden muss sich jetzt der Vermieter kümmern.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Anne-Kathrin Hugk
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal